Hilfsnavigation

Schatten links
Schatten rechts

Projektbeschreibung „Sanierung der Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Kaufungen“

Titel des Vorhabens:
Sanierung der Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Kaufungen

Laufzeit des Vorhabens:
01.10.2012 bis 31.07.2014

Beteiligte Partner:
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit sowie Projektträger Jülich

Förderkennzeichen:
03KS3978

Ziel und Inhalt des Vorhabens:
In der Gemeinde Kaufungen sollen circa 320 Leuchten mit HQL 80 Watt Lampen im Wohnstraßenbereich ersetzt werden.

Dadurch wird sich der jährliche Energiebedarf von circa 120 Megawattstunden auf circa 30 Megawattstunden reduzieren.

Die geplanten Arbeiten bedingen das Auswechseln der Leuchtenkoffer sowie die Aktualisierung des Stromanschlusses. Bei circa 35 Masten ist auch das Auswechseln des Mastes erforderlich. Das Auswechseln der Kofferleuchten und der Leuchtmittel erfolgt in Eigenleistung.

 

Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Logo Klimaschutz Bund

 

Logo Klimaschutz Gemeinde Kaufungen