Hilfsnavigation

Schatten links
Schatten rechts

Was tun mit alten Fachwerkhäusern?

FachwerkEine Vielzahl von historisch gewachsenen und einzigartigen Fachwerkhäusern prägen das Ortsbild unserer Gemeinde. Das soll so bleiben!

Dennoch sind diese historischen Gebäude für die jeweiligen Eigentümer stets eine besondere Herausforderung. Die Gemeinde Kaufungen leistet einen aktiven Betrag zur Erhaltung historischer Ortsstrukturen. Hierfür wurde der Arbeitskreis Fachwerk ins Leben gerufen, der sich um das Thema "Was tun mit Fachwerkhäusern?" kümmert.

Als Ansprechpartner stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bauamtes der Gemeindeverwaltung Kaufungen zur Verfügung:

 

Herr Jürgen Christmann
Leipziger Straße 463
34260 Kaufungen
Telefon:
05605/802-2600

Fax:
05605/802-2691

E-Mail:

Raum:
Bauamt, 2. Obergeschoss links, Raum 210

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

 

Frau Eva Grulms-Odoj
Leipziger Straße 463
34260 Kaufungen
Telefon:
05605/802-2670

Fax:
05605/802-2691

E-Mail:

Raum:
2. Stock Zimmer 207

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

 

Herr Klaus Käse
Leipziger Straße 463
34260 Kaufungen
Telefon:
05605/802-2230

Fax:
05605/802-2691

E-Mail:

Raum:
Bauamt, 2. Obergeschoss links, Raum 206

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

 

FachwerkMit einem umfassenden Internetangebot hat darüber hinaus das Servicezentrum Regionalentwicklung beim Landkreis Kassel im Oktober 2014 eine Fachwerkbörse ins Leben gerufen. Auf dieser Internetplattform können Privateigentümer von Fachwerkbauten kostenlos ihre Objekte zum Verkauf anbieten, Interessierte gezielt nach alten Gebäuden suchen. Alle Infos finden Sie unter www.landstaerken.de.

Demografie-Agentur:
Ansprechpartnerin ist Patricia Ruffini, Telefon 05671-8001-2452, patricia-ruffini@landkreiskassel.de.

Fachwerkbörse:
Ansprechpartnerin ist Helene Spillner, Telefon 05671-8001-2425, helene.spillner@landkreiskassel.de.